AGBs Secondhand

             

§ 1 Gegenstand

Der Kunde überlässt Zaubernuss - Natürlich Kind sein die in der dazugehörigen Warenliste näher bezeichnete Ware. Zaubernuss - Natürlich Kind sein wird die Ware im eigenen Namen für Rechnung des Kunden verkaufen.

§ 2 Ware

Ware, die Zaubernuss - Natürlich Kind sein im Secondhand-Bereich annimmt

(1) Kleidung

a) Ökologische Kleidung (Baumwolle, Wolle, Seide, Leder, Leinen,…) b) Ökologische Schuhe c) Handmade (Genähtes, Gestricktes, Gehäkeltes, möglichst auch in Bio-Qualität…)

(2) Tragetücher/Tragehilfen

(3) Stoffwindeln

Bitte beachten Sie, dass einige Artikel nicht angenommen werden können, wenn bereits ein Überangebot besteht. Bei Unsicherheiten können Sie mich gerne kontaktieren.

§ 3 Eigentum und Rechte an der Ware sowie deren Aufbewahrung

(1) Der Kunde erklärt und garantiert, dass sich die Ware in ihrem alleinigen Eigentum befindet und Rechte Dritter hieran nicht bestehen. Soweit sich auf der Ware Marken-, Herstellerangaben o.ä. befinden, erklärt und garantiert die Kundin, dass es sich um Originalware von betreffender Marke, Hersteller o.ä. handelt.

(2) Die Ware bleibt bis zum Verkauf durch Zaubernuss - Natürlich Kind sein Eigentum des Kunden. Zaubernuss - Natürlich Kind sein wird die Ware mit Etiketten versehen.

(3) Zaubernuss - Natürlich Kind sein wird die Ware mit Sorgfalt verwahren, die Ware wird nicht extra versichert.

§ 4 Verkauf der Ware

(1) Die Ware wird gemäß des vom Kunden geforderten Preises verkauft. Preisfindungen gemeinsam mit Zaubernuss - Natürlich Kind sein sind möglich.

(2) Der Preis kann durch Kunde einmalig geändert werden.

(3) Die Ware kann bis zu 6 Monaten im Zaubernuss - Natürlich Kind sein Lädchen zum Verkauf gestellt werden.

(4) Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass Zaubernuss - Natürlich Kind sein die Ware mit Text und Bild bewirbt, auch im Internet (über Website oder soziale Medien). Eine Verpflichtung hierzu übernimmt Zaubernuss - Natürlich Kind sein allerdings nicht.


§ 5 Provision

(1) Zaubernuss - Natürlich Kind sein erhält für die von ihr ausgeführten Geschäfte eine Provision in Höhe von 20 % des in §4 (1) vereinbarten Verkaufspreises.

(2) Der Verkaufspreis abzüglich der Provision soll vom Kunden innerhalb von 30 Tagen nach Ablauf der Ausstellungsfrist (Siehe Warenliste) bei Zaubernuss - Natürlich Kind sein zusammen mit den eventuell nicht verkauften Waren abgeholt werden. Bis 100 € ist eine Barauszahlung möglich.


§ 6 Vertragsdauer

(1) Dieser Vertrag tritt mit Wirkung zum heutigen Tag in Kraft und endet mit Ablauf von 6 Monaten, eine Kündigung ist jederzeit möglich.

(2) Bis zum Vertragsende verbleibt die Ware im Besitz von Zaubernuss - Natürlich Kind sein. Nach Vertragsende hat Zaubernuss - Natürlich Kind sein dem Kunden die Ware sowie sonstige von dem Kunden etwa überlassene Unterlagen unverzüglich herauszugeben. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware sowie die Unterlagen unverzüglich abzuholen. Kommt der Kunde dieser Obliegenheit nicht nach, ist Zaubernuss - Natürlich Kind sein berechtigt, dem Kunden eine Nachfrist von 4 Wochen zu setzen. Verstreicht diese Frist erfolglos, geht die Ware in das Eigentum von Zaubernuss - Natürlich Kind sein über; Wertersatz ist in diesem Fall nicht zu leisten.

§ 7 Schlussbestimmungen

Nebenabreden sind nicht getroffen. Änderungen des Vertrags bedürfen der Schriftform. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrags unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen des Vertrages nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige wirksame Regelung als vereinbart, welche dem Inhalt der unwirksamen Bestimmung wirtschaftlich möglichst nahe kommt.